Ferienpark Urlaub in Kärnten - Österreich

Alpensee in Kärnten

Bild: Alpensee in Kärnten

Das österreichische Bundesland Kärnten liegt in den Alpen und grenzt an Italien und Slowenien. Das beliebte Urlaubsziel im Süden von Österreich besticht durch eine herrliche Natur voller Berge, Wälder, Wiesen und Seen. Ein Urlaub in Kärnten bietet viele Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung sowie tolle Sport- und Freizeitangebote für Aktivurlauber.

Die Nähe Kärntens zu Italien beschert der Region ein italienisch-mediterranes Flair gepaart mit der Idylle der Berge. Wie die meisten Ferienparks in Österreich bieten auch die Ferienanlagen in Kärnten komfortable Ferienwohnungen bzw. Appartements sowie Ferienhäuser und Chalets in tollen Lagen. Dazu erhalten die Gäste vielfältige Freizeitangebote und Einrichtungen wie Schwimmbad, Sauna und Restaurant direkt im Feriendorf. Auch einem Urlaub mit Hund steht in den meisten Ferienparks nichts im Wege.

Aktivurlaub und Familienurlaub in Kärnten

Kärnten eignet sich sowohl für eine Reise als Paar oder gemeinsam mit Freunden sowie für einen abwechslungsreichen Urlaub mit der Familie inklusive Kinder. Die Angebote und Möglichkeiten sind derartig vielfältig, dass hier alle Urlauber garantiert auf ihre Kosten kommen - und das zu jeder Jahreszeit. Sowohl im Sommer als auch im Winter können Sie in Kärnten die Seele baumeln lassen oder vielfältigen Sport- und Freizeitaktivitäten nachgehen. Nehmen Sie Ihren Vierbeiner also gerne mit in den Urlaub.

Sehenswürdigkeiten in Kärnten


Kärnten Burg Hochosterwitz

Neben der herrlichen Natur mit Bergen wie dem Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs und der Hauptstadt Klagenfurt am bekannten Wörthersee hat Kärnten weitere tolle Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Zu den Highlights gehören mittelalterliche Bauten wie das Schloss Straßburg, der Gurker Dom und die bekannte Burg Hochosterwitz. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist das Naturschauspiel in den Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel.

Sommerurlaub im Ferienpark in Kärnten

Im Sommer und dem goldenen Herbst können Sie die Berggipfel erklimmen und durch die herrliche Natur wandern – durchqueren Sie Wälder, Wiesen, Almen und Seen auf abwechslungsreichen Wanderrouten. Kehren Sie in urigen Hütten ein und probieren Sie regionale Köstlichkeiten aus Kärnten wie z. B. die bekannte "Kasnudel", die in etlichen Variationen angeboten wird.


Kärnten Engelsee

Ein Bad in einem kristallklaren Bergsee von Kärnten sorgt für Erfrischung und die Ufer des Sees laden zum Verweilen und in der Sonne baden ein – das alles vor der atemberaubenden Kulisse der Alpen. Zu den bekanntesten Seen in Kärnten gehören der Engelsee, der Klopeiner See südlich von Klagenfurt als wärmster Badesee Europas und der größte See Österreichs, der Wörthersee.

Auch mit dem Fahrrad, E-Bike und Mountainbike lässt sich Kärnten wunderbar erkunden und erleben. Sie selber entscheiden, ob Sie eine sportliche Herausforderung suchen oder es ein gemütlicher Ausflug mit der Familie inklusive Kinder werden soll - ein breites Netz an Rad- und Wanderwegen ermöglicht Ihnen unterschiedliche Längen und Schwierigkeitsgrade.

Tipp: Wenn Sie einen Ferienpark in Kärnten buchen, können Sie Fahrräder meist direkt vor Ort mieten und müssen diese nicht selber mitbringen. In den Ferienanlagen erhalten Sie auch vielfältige Tipps für Ausflugsziele und Unternehmungsmöglichkeiten passend zur Jahreszeit und Wetterlage. Im Sommer können Sie beispielsweise Paragleiten und dabei eine traumhafte Aussicht genießen.

Winterurlaub und Wintersport in Kärnten

Im Winter bietet die Bergwelt von Kärnten tolle Voraussetzungen für Wintersportler. Skifahrer und Snowboarder kommen auf den Pisten der Skigebiete in Kärnten voll und ganz auf ihre Kosten. Auch für Langläufer stehen zahlreiche Loipen bereit.


Kärnten Skigebiet

Ein Ferienparks im Skigebiet von Kärnten ist eine gute und günstige Alternative zu einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus bzw. Chalet. Neben der reinen Unterkunft erhalten Sie weitere Leistungen und die Parks bzw. Feriendörfer liegen oftmals direkt an der Piste.

Bekannte Skigebiete in Kärnten sind Gerlitzen bei Villach, die Turracher Höhe an der Steiermark und Katschberg an der Grenze zu Salzburg.

Skischulen für Kinder und einen Skiverleih finden Sie meist direkt vor Ort unweit des Ferienparks. Wenn Sie selber kein aktiver Skifahrer oder Snowboarder sind, können Sie Wanderungen und Spaziergänge durch den Schnee unternehmen, Rodeln oder eine Schlittenfahrt genießen.

Beliebte Ferienparks in Kärnten sind der Landal Katschberg und der Landal Bad Kleinkirchheim. Beide Anlagen bieten optimale Voraussetzungen für einen schönen Urlaub in den Sommermonaten sowie dank der direkten Nähe zu den Skipisten auch in der Wintersaison.

Kurzurlaub in Kärnten

Auch wenn Sie einen Kurzurlaub in Kärnten buchen möchten, finden Sie bei den Ferienparks gute Angebote. Sie können verlängerte Wochenenden oder Aufenthalte unter der Woche buchen. Je nach Jahreszeit und abhängig davon, ob gerade Schulferien sind gibt es attraktive Sonderangebote.

Vorteile mit der Kärnten Card

Sichern Sie sich vor Ihrem Urlaub in Kärnten die Kärnten Card und mit ihr zahlreiche Vorteile wie z. B. freier Eintritt bei über 100 Ausflugszielen und Ermäßigungen bei vielen Bonuspartnern. Die Kärnten Card gibt es für die Sommer- und Winter-Saison. Tipp: Die Wochenkarte kann auch kurzfristig bequem online als print@home Variante gekauft werden. Alternativ sind die Karten an vielen Verkaufsstellen vor Ort erhältlich.

Videoreportage über Kärnten

In der Videoreportage des Reisemagazins „Grenzenlos - die Welt entdecken“ erfahren Sie weitere Infos über Kärnten, seine Historie und die Sehenswürdigkeiten der Alpenregion.

Ferienpark Urlaub in Kärnten Video bei YouTube abspielen.

Ihr Interesse ist geweckt und Sie suchen noch eine passende Unterkunft? Hier können Sie sich einige Angebote für Ferienparks in Kärnten ansehen und miteinander vergleichen.